News : QSC will Netzausbau drastisch voran treiben

, 26 Kommentare

QSC will den Ausbau des eigenen Breitbandnetzes drastisch vorantreiben: Bis Ende des nächsten Jahres sollen mehr als 110 Städte mit ADSL2+ versorgt sein und zusätzlich weitere Städte an das Netz angeschlossen werden.

Das Geld hierfür will man aus einer Kapitalerhöhung gewinnen, was durch den Aufsichtsrat bereits genehmigt wurde. Durch die Herausgabe von 5,49 Millionen Stückaktien zu einem Preis von je 3,67 Euro sollen dann insgesamt 20,15 Millionen Euro in die Kassen gespült werden. Die neuen Aktien sollen jedoch nur für institutionelle Anleger zu haben sein.