News : SpreadKDE und KDE 3.5.1

, 8 Kommentare

Nachdem vor kurzem der in Deutschland weit verbreitete Unix/Linux-Desktop KDE (K-Desktop-Environment) eine neue Werbeplattform a la SpreadFirefox spendiert bekommen hat, haben die Entwickler des OpenSource-Projektes ihre Version 3.5 einem Update unterzogen und das Ergebnis als KDE 3.5.1 zum Download freigegeben.

Die neue Version beinhaltet zahlreiche Verbesserungen, vor allem wurden aber Fehler ausgemerzt. Diese sind zahlreich und erstrecken sich über fast alle Bereiche der Desktop-Umgebung. Details zu den Änderungen haben die OpenSource-Hacker in ihrem Changelog dargelegt und können dort online nachgelesen werden.

Damit KDE auch in weiteren Bereichen der Unix/Linux-Welt beliebter wird, werben die Macher nun auf einer eigenen Seite SpreadKDE.org für ihre Sache. Wer über Mithilfe nachdenkt, dem werden zwar bereits jetzt schon auf KDE.org diverse Möglichkeiten geboten, allerdings ist die Hauptseite von KDE aufrund der Informationsfülle für Neulinge mittlerweile recht unübersichtlich geworden. Deshalb möchten die Initiatoren von SpreadKDE diesem Wirrwarr dadurch entkommen, dass sie gerade hierfür eine eigene Unterseite gewidmet haben. Wer Interesse hat beim KDE-Projekt mitzuwirken, kann sich hier nun umschauen und Mitglied werden. Allerdings sollte man der englischen Sprache mächtig sein, denn eine deutsch-lokalisierte Version ist derzeit noch nicht verfügbar.