News : Neue Gamer-Maus von Razer ab Mitte April

, 47 Kommentare

Wie Razer heute bekannt gab, wird die im November auf den World Cyber Games präsentierte und insbesondere für Echtzeit-Strategie- und MMORPG-Spiele mit vielen Aktionen pro Minute ausgelegte Drei-Tasten-Maus „Razer Krait“ mit Infrarot-Sensor ab Mitte April in Deutschland erhältlich sein.

Razer Krait
Razer Krait

Die Krait wurde für bis zu 1200 Aktionen pro Minute (APM) ausgelegt, wobei ein professioneller Spieler durchschnittlich 300 APM in einem Spiel ausführt, in manchen Spielphasen sogar bis zu 700 APM und mehr. Vor allem in Echtzeit-Strategie-Spielen kommen hier sehr hohe Werte zu Stande. Die Limitierung auf drei Tasten soll laut Razer zu einer relaxteren Handhabung führen, wobei die Anti-Rutsch-Beschichtung der beiden großen „Hyperresponse“-Tasten sowie die gummierten Seitenleisten und die Teflonfüße der Präzision zu Gute kommen sollen.

Über den Treiber kann die Maus den persönlichen Vorlieben des Spielers angepasst werden. Die beiden Tasten und das Scrollrad können mit den gewünschten Funktionen oder auch Makros belegt werden. Eine Besonderheit ist die Möglichkeit, Scroll Up/Down des Scrollrads mit verschiedenen Tastenfunktionen programmieren zu können. Zusätzlich kann die Empfindlichkeit während des Spiels von 400 dpi bis 1600 dpi variiert und die Doppelklick-Geschwindigkeit eingestellt werden. Hierbei kann, wie bei Razer üblich, zwischen der Empfindlichkeit von X- und Y-Achse unterschieden werden.

Der empfohlene Verkaufspreis für die Razer Krait wird 39,99 Euro betragen.

Daten der Razer Krait im Überblick