News : getacom: 27 Monate kostenlos surfen

, 44 Kommentare

Der deutsch-britische Provider getacom startet pünktlich zum Osterwochenende eine neue Aktion, um Kunden für das eigene Angebot zu gewinnen. Alle Neukunden, die sich über das Osterwochenende für die DSL-Flatrate von getacom entscheiden, bezahlen nur noch 9 Monate und können insgesamt 36 Monate die DSL-Flatrate nutzen.

Das Angebot von getacom, mit dem man die Anfang des Jahres angebotene Preisaktion noch einmal unterbietet, gilt für alle Neukunden, die während der Ostertage bis einschließlich Dienstag, den 18. April 2006, die DSL-Flatrate online bestellen. Somit erhalten alle Neukunden, die sich während des Aktionszeitraumes für die getacom DSL-Flatrate entscheiden eine kostenfreie Surfzeit von 27 Monaten.

Die DSL-Flatrate von getacom ist bundesweit mit jedem DSL-Anschluss der Deutschen Telekom AG bzw. derer Reseller (wie z.B. 1&1 Internet AG, freenet.de AG, Strato Medien AG, etc.) verfügbar. Im Pressegespräch betonte die getacom Geschäftsführung noch einmal ausdrücklich, dass es sich um keine City-Flatrate handelt, sondern dass dieses Angebot auch für ländlichere DSL-Gegenden verfügbar ist. Die einmalige Bereitstellungspauschale kostet weiterhin 29,49 Euro, rechnet man das Angebot auf 36 Monate um, so resultiert eine effektive Monatsgebühr in Höhe von 1,69 Euro. Eine Volumen-, Zeit- oder Portbeschränkung gibt es bei getacom nicht.

Weitere Informationen können direkt auf der Homepage von getacom nachgelesen werden.

Update 19.04.2006 10:23 Uhr  Forum »

Der Aktionszeitraum wurde unter dem Titel „Frühlingsaktion“ bis zum 24. April verlängert.