News : Universeller SLI-Patch offline

, 28 Kommentare

Der Anfang März von den Betreibern der Website NGOHQ.com veröffentlichte „SLI-Patch“, der auch auf Platinen ohne einen von nVidia zertifizierten SLI-Chipsatz zwei nVidia-Grafikkarten zum gemeinsamen Betrieb in 3D-Applikationen überredet hat, wird vorerst nicht mehr angeboten.

Darauf verständigten sich über das Osterwochenende nVidia und NGOHQ.com im Einvernehmen und ohne weitere Konsequenzen, wie sie der Hersteller in der letzten Woche noch über seine Rechtsabteilung gefordert hatte. Dieser Schritt war absehbar, sorgte der inoffizielle Patch, der auf Grundlage eines SLI-Patches von ULi für die M1697-Northbridge entwickelt wurde, doch für gehörige Probleme. Darüber hinaus verstieß das Programm gegen nVidias Marken- und Urheberrecht.