News : Blu-ray-Player von Samsung im Juni

, 21 Kommentare

Während Sony, Hauptverfechter der Blu-ray-Technologie, die Vorstellung des ersten Blu-ray-Players für das heimische Wohnzimmer vor einer Woche stillschweigend auf den August verschoben hat, bestätigt Samsung die Verfügbarkeit eigener Geräte ab Juni.

Der BD-P1000, der ursprünglich allerdings ebenfalls einen Monat früher in den Handel kommen sollte, befinde sich jetzt in der Auslieferung und soll ab dem 25. Juni in den USA erhältlich sein, so Samsung.

Samsung BD-P1000
Samsung BD-P1000

Das Gerät spielt Blu-ray-Medien mit einer maximalen Auflösung von 1080p über einen HDMI-Ausgang ab und ist abwärtskompatibel zu allen gängigen CD- und DVD-Formaten. Konventionelle DVDs werden vom BD-P1000 in 1080p konvertiert, was eine spürbar detailliertere Darstellung ermöglichen soll. Auch ein 10-in-2-Kartenleser ist mit von der Partie. Als Ausgänge stehen besagter HDMI, S-Video und Composite zur Verfügung. Die unverbindliche Preisempfehlung in den USA beträgt 999 US-Dollar. HD-DVD-Player sind bereits für gut die Hälfte zu bekommen.