News : iPod-Konkurrent von Microsoft

, 34 Kommentare

Die Gerüchte sind nicht neu, doch in den letzten Tagen verdichten sich die Informationen darüber, dass Microsoft einen eigenen tragbaren Musik-Player gegen den seit Jahren überaus erfolgreichen Marktführer Apple iPod am Markt positionieren wird.

Die Softwaregrundlage hätte Microsoft unlängst mit der Vorstellung des stark überarbeiteten Windows Media Player 11 geschaffen. Um analog zu Apples iTunes Music Store dem Kunden ein Portal zum Kauf von Musik zur Verfügung zu stellen, wird die Vorstellung des Abspielgerätes mit der Einführung eines neuen Musik-Download-Dienstes einher gehen, der gegenüber der Konkurrenz mit dem Apfel deutliche Fortschritte aufweisen wird, so eine anonyme Quelle gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters. Sowohl der Kauf einzelner Lieder gegen Bezahlung als auch ein monatlicher Pauschalbetrag sind in Planung.

Projektleiter in Sachen Microsoft-Musik-Player soll kein geringerer als Robbie Bach, Präsident der Unterhaltungs- und Geräte-Abteilung bei Microsoft und somit Hauptverantwortlicher hinter der Xbox (360), sein.