News : Sony verschiebt Blu-ray-Player erneut

, 43 Kommentare

Der Startschuss für Sonys Blu-ray-Player in den USA sollte eigentlich am 23. Mai 2006 erfolgen, wurde allerdings auf den Juli 2006 verschoben. Nun wurde die Verfügbarkeit des „Blu-ray Disc“-Player BDP-S1 von Sony jedoch noch einmal auf den 15. August korrigiert – stillschweigend.

Auch Pioneer musste das hauseigene, erste Standalone-Abspielgerät, den BDP-HD1, für den ausgelobten DVD-Nachfolger jüngst von Juni auf September verschieben, womit Blu-ray immer weiter ins Hintertreffen zum Konkurrenten HD-DVD gerät. Einhergehend mit dieser Verschiebung senkte Pioneer jedoch den Preis des BDP-HD1 von 1800 auf rund 1500 US-Dollar.

Sonys Blu-ray-Disc-Player BDP-S1
Sonys Blu-ray-Disc-Player BDP-S1