News : Venzero stellt Venzero miniONE MP3-Player vor

, 16 Kommentare

Nach dem Venzero ONE stellt Venzero nun einen kleinen MP3-Player mit Flash-Speicher vor, den Venzero miniONE, der sich mit seinem flachen Design und seiner Ausstattung nach Wunsch von Venzero eine feste Fangemeinde erobern soll.

Wie schon sein größerer Bruder, der Venzero ONE, bietet der miniONE eine direkte Unterstützung von MusicMarker, dem Service zur automatisierten Erkennung von Musiktiteln. Damit soll sich unterwegs ein unbekanntes Lied über das Mikrofon aufzeichnen und am PC über die Software erkennen lassen. Der so aufgenommene Titel wird beim nächsten Verbinden mit dem PC durch den im Lieferumfang enthaltenen Venzero MediaManager identifiziert und Interpret, Titel und Album werden angezeigt – sofern er der Titel von der Software erkannt wird. Über integrierte Partner-Stores kann der Kunde den so identifizierten Titel auch direkt online kaufen und herunterladen.

Der Venzero miniONE ist sowohl mit einer Speicherkapazität von einem als auch mit 2 GB erhältlich. Als Formate werden MP3, WMA und WAV unterstützt, wobei auch eine „Windows Media 10 DRM“-Unterstützung vorhanden ist, um geschütze Musik aus dem Internet wiedergeben zu können. Der MP3-Player lässt sich so umstellen, dass er mit dem Windows Media Player 10 oder 11 von Microsoft zusammenarbeitet. Ansonsten wird er als Laufwerk erkannt und kann mit jeder beliebigen Software mit Musik befüllt werden. Nach eigenen Angaben von Venzero hält der miniONE mit einer Akkuladung bis zu 12 Stunden durch.

Venzero miniONE
Venzero miniONE

Der Venzero MediaManager dient zur Verwaltung der Musiksammlung inklusive automatisierten Funktionen zum Taggen und Sortieren. Durch eine Auto-Sync-Funktion kann man Musik Genre-, Künstler oder Albumweise auf den Player kopieren lassen oder auch Zusammenstellungen wie z.B. die eigenen Lieblingslieder oder lange nicht gehörte Musik übertragen. Unter MyVenzero findet sich zudem eine RSS-Funktion. Damit ist es möglich beliebige RSS-Newsfeeds zu verwalten, Podcasts zu abonnieren, sich in Bloglisten einzutragen und dies auch auf den Venzero miniONE zu übertragen und dort anzuhören bzw. anzuschauen.

Der Venzero miniONE bietet ein 1,3 Zoll OLED mit 260K Farben, auf dem er Bilder im JPG-Format darstellen kann. In Schwarz gehalten ist die Front des MP3-Players hochglanzpoliert, während die Rückseite in mattschwarz mit Softtouch-Oberfläche daherkommt. Die Maße des Venzerso miniONE belaufen sich auf 7,5 x 4,4 x 0,89 cm. Das Gewicht liegt bei lediglich 28g. Im Lieferumfang ist neben dem MP3-Player ein Ohrhörer, ein USB-Kabel und eine Multipass-Karte zur Aktivierung von MediaManager und MusicMarker enthalten. Der empfohlene Verkaufspreis für den Venzero miniONE mit 1 GB beträgt 119,- Euro, der 2-GB-Player beläuft sich auf 169,-Euro. Der miniONE wird ab Ende Juli 2006 im Fachhandel erhältlich sein.