News : Zwölf Sicherheits Bulletins zum Juni-Patchday

, 15 Kommentare

Wie letzte Woche angekündigt, hat Microsoft gestern zwölf Sicherheits Bulletins veröffentlicht. Auch dieses Mal richtet sich der Hauptteil der Bulletins an die Windows Betriebssysteme. Aktualisierungen gibt es aber auch für Microsoft Exchange und Microsoft Office.

Wie immer an dieser Stelle empfehlen wir die Updates schnellstmöglich zu installieren, da ein Großteil als kritisch deklariert ist und Exploits oft nicht lang auf sich warten lassen.

Wie in jedem Monat gibt es auch diesmal eine Zusammenfassung auf den Technet-Seiten. Darüber hinaus wurde das Tool zum Entfernen bösartiger Software auf Version 1.17 gebracht, welches nun zwei zusätzliche Schädlinge erkennen und bereinigen kann.

Downloads