News : Gamer-Peripherie von Microsoft und Razer?

, 0 Kommentare

Derzeit machen zwei ungleiche Unternehmen mit einer mysteriösen Webseite auf sich aufmerksam. Zum einen ist dies Branchengigant Microsoft und zum anderen der eher kleine Hersteller von besonderen, auf Spieler ausgerichteten PC-Mäusen Razer.

Grund aller Hysterie ist die Webseite NotForNoobs.com, die angeblich auf eine Zusammenarbeit beider Unternehmen hinweist. Zu sehen ist auf dieser bislang aber lediglich ein TV-Gerät mit rauschendem Bild. Geht man der Aufforderung nach und „dreht am Knopf“ des Geräts, erscheinen kurz die Firmenlogos von Microsoft und Razer. Als drittes „Programm“ erscheint ein Countdown, der auf eine etwaige Produktvorstellung in einigen Tagen oder Wochen hindeutet.

Unbenannt-2
Unbenannt-2

Nachdem erste Gerüchte bezüglich einer solchen Kooperation die Runde machten, dementierte Microsoft diese zunächst durch seinen Sprecher Sean Alexander. Er begründete dies damit, dass ihm selbst nichts über ein solches Projekt bekannt sei. Ferner gab er an, dass bei viralem Marketing, das hier ganz offenbar Anwendung findet, in den seltensten Fällen ein echtes Firmenlogo genutzt wird. Später musste Alexander jedoch zugeben, dass bei Microsoft an einem solchen Projekt gearbeitet wird.

Um weitere Details zur von Microsoft und Razer entwickelten Peripherie zu erfahren, muss man sich also vermutlich noch bis zum Ablaufen des Countdowns gedulden.