News : Flight Simulator X erreicht Gold-Status

, 30 Kommentare

Wie die Microsoft Game Studios und ACES Studio heute bekannt gaben, hat der "Flight Simulator X" Goldstatus erreicht und die fertige Programmversion befindet sich somit auf dem Weg zur Massenproduktion ins Presswerk.

In Deutschland kommt der 10. Teil der 25-jährigen Reihe am 13. Oktober in zwei Versionen in den Handel. Die Standard-Version kostet 59,99 Euro, die umfangreichere Professional-Version mit zusätzlichen Inhalten, mehr Flugzeugen und Funktionen 74,99 Euro (beide Preise UVP). Der „Flight Simulator X“ wird erstmals in der Geschichte der Serie über Missionen verfügen, die man rund um den Erdball erledigen muss. Ebenfalls im Repertoire: die schier unglaubliche Anzahl von 24.000 verschiedenen Flughäfen, die besucht werden können.

Flight Simulator X

Seit dem 11. August 2006 ist eine 635 Megabyte große Demo zum kostenlosen Download im Internet verfügbar.