News : ATi Radeon X1950 XT gesichtet

, 31 Kommentare

Wieder einmal ist es ATis Haus-und-Hof-Hersteller Sapphire, der mehr oder weniger gewollt einen Ausblick auf bisher noch unter Verschluss gehaltene Produkte gewährt. So scheint in Kürze mit der Vorstellung einer Radeon X1950 XT mit 256 Megabyte GDDR3-Speicher zu rechnen zu sein.

Sapphire ATi Radeon X1950 XT 256 MB PCB
Sapphire ATi Radeon X1950 XT 256 MB PCB
Sapphire ATi Radeon X1950 XT 256 MB
Sapphire ATi Radeon X1950 XT 256 MB

Wie die am 23. August vorgestellten Modelle Radeon X1950 XTX und Radeon X1950 CrossFire, die allerdings auf GDDR4-Speicher und einen überarbeiteten Lüfter setzen, dürfte die Karte auf dem leicht überarbeiteten „R580+“-Chipsatz basieren, dessen Unterschiede zum R580 wir am Tag der Präsentation ausführlich erläutert haben. Gegenüber der ebenfalls erst kürzlich vorgestellten Radeon X1900 XT 256 MB verfügt die neue Viertel-Gigabyte-Speicher-Karte über HDCP ab Werk.

Da bisher keine weiteren Spezifikationen zur Karte bekannt sind, ist eine Einordnung des Modells in das Preis- und Geschwindigkeitsgefüge noch nicht möglich. Darüber hinaus wird für den 17. Oktober die Vorstellung der Radeon X1950 Pro auf Basis des RV570 erwartet, die ebenfalls ihre Nische im Produktportfolio erhalten (und für sich beanspruchen) wird.

ComputerBase-Test: ATi Radeon X1950 XTX und Radeon X1950 CrossFire