News : Neues Royale-Theme für Windows XP

, 85 Kommentare

Während das normale Betriebssystem Windows XP lediglich über zwei verschiedene Skins verfügt, kann die „Media Center Edition“ mit einem weiteren Theme auftrumpfen. Dieses hört auf den Namen „Royale“ und ist seit dem Mai des vergangenen Jahres auch für alle normalen XP-Systeme verfügbar. Nun tauchte eine weitere Variante von Royale auf.

Dieses hört auf den Namen „Royale Noir“ und ist – der Name sagt es eigentlich schon – eine dunkle Ausführung des konventionellen Royale-Themes, das in einem dezenten Blau gehalten ist. Royale Noir hingegen setzt auf einen Farbton, der irgendwo zwischen Dunkelblau und Lila liegt, und ist daher wahrscheinlich eher nicht für sonnige Gemüter geeignet.

Royale Noir Theme | Quelle: IStartedSomething.com
Royale Noir Theme | Quelle: IStartedSomething.com

Allerdings wurde dieses Thema nie offiziell veröffentlicht und auch nie zu Ende entwickelt, so dass es einige Probleme mit diesem gibt. So reagiert der „Start“-Button in der Taskleiste nicht farblich korrekt angepasst und zeigt bei Berührung durch den Mauszeiger das Grün, das aus dem normalen Royale-Theme bekannt ist. Positiv zu vermerken ist jedoch, dass Royale Noir auch Anwendung auf Office 2003 findet und sich die Suite somit auch in neuem Gewand zeigt. Office 2007 reagiert allerdings nicht auf das Theme. Nichtsdestotrotz ist Royal Noir ein offizielles Theme, das von Microsoft und nicht von einem Drittentwickler hergestellt wurde.

Royale Noir Theme | Quelle: IStartedSomething.com
Royale Noir Theme | Quelle: IStartedSomething.com
Royale Noir Theme | Quelle: IStartedSomething.com
Royale Noir Theme | Quelle: IStartedSomething.com

Das Royale-Noir-Theme ist nur wenige hundert Kilobyte groß und kann ab sofort bei den Kollegen von IStartedSomething.com heruntergeladen werden. Um es zu installieren, kopiert man einfach den Inhalt der Rar-Datei in den zu erstellenden Ordner „Royale Noir“ im Verzeichnis C:\Windows\Resources\Themes. Nach einem Doppelklick auf die Datei „luna.msstyles“ kann man nun das neue Farbschema „Royale Noir“ auswählen.

Ähnlich aussehende Themes aus der Hand von Drittanbietern gibt es schon seit Längerem, unter anderem unter dem Namen „RoyalFour 1.2“. Dieses Thema hat gegenüber Royal Noir genau zwei Vorteile: Es ist fertig programmiert worden und bietet noch weitere Farben, die der Nutzer individuell einstellen kann. Besitzer der Software TuneUp Utilities können übrigens ein dort integriertes Tool (TuneUp WinStyler) nutzen, um dieses Theme direkt in Windows zu installieren.