News : Quad-Core-Support bei Gigabyte i965-Boards

, 35 Kommentare

Bereits im kommenden November wird Intel mit dem Core 2 Extreme QX6700 (Kentsfield) seinen ersten Quad-Core-Prozessor vorstellen. Dieser besteht aus zwei in 65 nm gefertigten Core 2 Duo-Kernen (Conroe), die mit 2,66 GHz takten und jeweils einen 4 MB großen L2-Cache (Smart Cache) bieten. Der Frontside-Bus beträgt 1066 MHz.

Im Gegensatz zu früheren Unternehmenspolitik wird auch die kommende Extreme Edition auf den Mainstream-Chipsätzen der i965-Familie (Broadwater) betrieben werden können und ist damit nicht an HighEnd-Lösungen wie den i975X Express Chipsatz gebunden.

Als erster Hersteller hat nun Gigabyte eine Liste veröffentlicht, welche Mainboards ab welcher BIOS-Version den kommenden Prozessor unterstützt. Die Angaben beziehen sich jeweils auf die erste BIOS-Version mit entsprechendem Support und schließen neuere nicht aus.

Mainboards mit Intel P965 Express Chipset (Broadwater-P)

  • GA-965P-DQ6 ab F6
  • GA-965P-DS4 ab F6
  • GA-965P-DS3 ab F7
  • GA-965P-S3 ab F6

Mainboards mit Intel G965 Express Chipset (Broadwater-G)

  • GA-965G-DS4 ab F2
  • GA-965G-DS3 ab F5
  • GA-965G-S2 ab F2

Der Download der oben genannten BIOS-Updates (oder neuerer Versionen) ist im Support-Bereich von Gigabyte möglich.