News : Sechs GeForce 8800 im Handel geführt

, 403 Kommentare

Sollten es einmal nicht die lieben Kollegen sein, die sich nicht an die mit dem Hersteller verabredete Schweigepflicht halten, dann ist es neuerdings der Handel, der schon vor der Vorstellung eines heißerwarteten Produktes Informationen an die Öffentlichkeit gibt.

Und sei es lediglich die endgültige Bestätigung, dass die seit Wochen und Monaten durch die Gerüchteküche schwirrenden Produkte tatsächlich kurz vor der Markteinführung stehen. Eine (zu) frühe Aufnahme in den Shop bietet nicht nur ungeahnte Publizität. Auch dürfte sich der eine oder andere Early Adaptor einer neuen Technologie zur Sicherheit (und ohne zu wissen, ob diese Läden in der Tat als erste liefern können) schon vor der Vorstellung sein Exemplar per Vorbestellung sichern. Die Schattenseite, ein handfestes Problem mit dem Hersteller oder seinem Distributor, wird da schnell einmal in Kauf genommen.

Nun, wie dem auch sei. Über Geizhals sind die ersten Shops zu erreichen, die GeForce-8800-GTX- und -GTS-Karten in das Programm aufgenommen haben. Die kleinere Variante ist demnach ab 431 Euro von Asus, die größere ab 564 Euro von demselben Hersteller zu bekommen.

nVidia GeForce 8800 GTX/GTS
Hersteller Karte Chipsatz Speicher Preis
Asus EN8800GTS/HTDP GeForce 8800 GTS 640 MB GDDR3 431,02 €
Asus EN8800GTX/HTDP GeForce 8800 GTX 768 MB GDDR3 564,12 €
Gigabyte GeForce 8800 GTS GeForce 8800 GTS 640 MB GDDR3 468,88 €
Gigabyte GeForce 8800 GTX GeForce 8800 GTX 768 MB GDDR3 600,14 €
Sparkle GeForce 8800 GTS GeForce 8800 GTS 640 MB GDDR3 489,00 €
Sparkle GeForce 8800 GTX GeForce 8800 GTX 768 MB GDDR3 589,00 €