News : Apple mit ultra-portablem 12"-MacBook Pro?

, 24 Kommentare

Was Apple angeht brodelt die Gerüchteküche traditionell immer recht heftig. Dies ist meist besonders der Fall, wenn sich – wie zum jetzigen Zeitpunkt – die nächste „Macworld Expo“-Ausstellung nähert. Aktuelles Thema: Apple könnte eine weitere Variante des beliebten MacBook Pro auf den Markt bringen.

Ausgestattet soll dieses angeblich mit einem 12 Zoll großen Widescreen-Display sein. Ferner wird gemunkelt, dass dieses utra-portabel, in seinen Abmessungen also sehr klein, sein wird. Trotz dieser vermeintlich kleinen Maßen wird das MacBook aber dennoch aller Voraussicht nach über ein optisches Laufwerk und auch einen Dual-Core-Prozessor verfügen. Der Preis soll zwischen 1.700 und 1.800 US-Dollar liegen.

Mehr ist derzeit über dieses Geister-Notebook noch nicht bekannt, handelt es sich dabei bislang doch auch nur um vage Gerüchte, die allerdings weder bestätigt noch dementiert wurden. Mehr dazu werden wir wohl wirklich erst auf der kommenden Macworld Expo erfahren. Mit einer Markteinführung des neuen 12-Zoll-Notebooks kann demnach also erst frühestens im Februar des kommenden Jahres gerechnet werden.