News : T-Online führt ISDN-Flatrate wieder ein

, 102 Kommentare

Bereits vor einigen Tagen gab es Gerüchte, dass T-Online erneut eine Schmalband-Flatrate für all diejenigen Kunden anbieten würde, die aufgrund der örtlichen Infrastruktur nicht mit der ADSL-Technologie versorgt werden können.

Eine offizielle Ankündigung des Unternehmens steht zwar noch aus, dennoch findet sich der „T-Online eco flat“ genannte Tarif bereits auf den Internetseiten von T-Online. Erstmals seit März 2001 würde T-Online seinen Kunden somit wieder eine Schmalband-Internet-Flatrate für ISDN- und Modem-Nutzer anbieten. Das damals aufgrund zu hoher Kosten eingestellte Angebot wird für interessierte Kunden jedoch auch im Jahr 2007 kein Schnäppchen – 79,99 Euro muss man monatlich für die Schmalband-Flatrate zahlen. Während die Mindestvertragslaufzeit bei sechs Monaten liegt, wählt man sich als Kunde über die Rufnummer 0191011 mit seiner ISDN-Karte oder dem Analogmodem ein. Die ersten sechs Monate erhält der Kunde zudem kostenlos das T-Online Sicherheitspaket, welches danach mit 4,95 Euro pro Monat zu Buche schlägt. Kündigt man den „T-Online eco flat“-Tarif nicht rechtzeitig, verlängert er sich jeweils automatisch um weitere sechs Monate. Für Mitbenutzer fallen ebenso wie für eine Kanalbündelung bei ISDN 1,8 Cent pro Minute an. Die Grundgebühr pro Mitbenutzer beträgt 0,95 Euro im Monat.

Für all diejenigen, welche nach wie vor nicht mit DSL versorgt werden können, stellt der von T-Online in Aussicht gestellte Tarif somit eine Alternative dar, bei der man zwar deutlich mehr investieren muss, jedoch nicht ständig einen Blick auf die Uhr werfen muss, um seine Gebühren im Auge zu behalten.

Eine genaue Leistungsbeschreibung des Tarifs T-Online eco flat findet sich ebenfalls als PDF bei T-Online.

Update 02.01.2007 14:40 Uhr  Forum »

Die neuen Tarife können nun bei T-Online gebucht werden.