News : Auch Arcor präsentiert Handy-Flatrate

, 19 Kommentare

Nach 1&1 präsentiert erweitert nun auch Arcor das eigene Komplett-Paket um eine Handy-Flatrate. Für 5 Euro im Monat können Arcor-Kunden nun auch mit ihrem Handy ohne Zusatzkosten unbegrenzt ins deutsche Festnetz telefonieren.

Das Eschborner Unternehmen bietet seine All-Inclusive-Pakete, die neben einer Sprach- auch eine Internet-Pauschale beinhalten, zum Monatspreis ab 39,85 Euro an. Für 5 Euro zusätzlich erhalten Kunden jetzt eine Mobilfunk-SIM-Karte, mit der unterwegs kostenlose Gespräche ins deutsche Festnetz möglich sind. Einen Mindestumsatz gibt es nicht. Der einmalige Anschlusspreis beträgt 9,95 Euro. Der Versand der SIM-Karte ist kostenlos. Die Vertragslaufzeit des Gesamt-Paketes beträgt 24 Monate.

Bei dem neuen Tarif „Arcor-Mobil handy flat“ kosten Telefonate in alle nationalen Mobilfunknetze pro Minute 29 Cent. Der Preis für eine SMS beträgt 19 Cent. Ab heute kann das Angebot in allen Arcor-Shops, im Fachhandel und unter der Arcor-Webseite bestellt werden. Der vollständige Wechsel zu Arcor mit Sprach- und Internet-Anschluss ist in über 400 Städten und Kommunen verfügbar.