News : Eidos veröffentlicht Spiele über Steam

, 34 Kommentare

Eidos Interactive und Valve gehen – zumindest in kleinem Umfang – gemeinsame Wege. So wird Eidos fortan gut ein Dutzend PC-Titel über Valves Gaming-Plattform Steam vertreiben.

In einem ersten Schritt, der wohl als eine Art Test gelten kann, wird Eidos dazu Klassiker aus dem eigenen Haus wie „Tomb Raider“, „Commandos“ und die „Hitman-Reihe“ via Steam anbieten. Weitaus interessanter aber ist, dass das Eidos zudem die von eigener Seite als Toptitel gepriesenen Spiele „Tomb Raider: Anniversary“ und „Championship Manager 2007“, die in diesem Jahr erscheinen sollen, über Steam vertreiben wird.

Ab sofort sind jedoch erst einmal die genannten „Hitman-Titel“, „Battlestations: Midway“, „Just Cause“ und die komplette Commandos-Serie verfügbar. Mit einem zehnprozentigen Rabatt, der derzeit für alle Eidos-Titeln bei Steam gilt, kommt man so beispielsweise zum Preis von 44,95 US-Dollar in den Genuss der kompletten „Commandos“-Reihe – für 53,95 US-Dollar gibt es die komplette Action von Codename 47 („Hitman“). Alle Titel können allerdings auch separat gekauft werden. Nähere Informationen zu den Preisen findet man auf der Steamgames-Webseite.