News : Teure, größere Speicherkarte für Xbox 360

, 56 Kommentare

Microsoft hat offiziell verlauten lassen, dass ab Anfang April eine neue Speicherkarte für die Xbox 360 in den Handel kommen wird. Durch immer größer werdende Downloadangebote sah sich Microsoft gezwungen, die Größe von 64 auf 512 MB anzuheben.

Folglich sinkt die 64 MB Speicherkarte ab dem 3. April 2007 von 39,99 auf 29,99 US-Dollar. Das neue Medium mit 512 MB wird hingegen 49,99 US-Dollar kosten. Mit der neuen Speicherkartengröße kündigte Microsoft zudem an, dass herunterladbare Spiele via Xbox Live zukünftig nicht mehr nur 50 sondern bis zu 150 MB groß sein dürfen. Dieser Schritt machte die Einführung neuer Speicherkarten notwendig, damit auch Besitzer der Core-Version der Xbox 360 ohne Festplatte sämtliche Xbox-Live-Arcade-Spiele herunterladen können.