News : YouTube will Benutzerdaten aufzeichnen

, 19 Kommentare

Diversen Medienberichten zufolge planen die Verantwortlichen hinter der Video-Plattform YouTube für die Zukunft die großangelegte Aufzeichnung von Benutzerdaten. Mit dem Schritt soll die Beliebigkeit gegenüber Werbekunden entschärft werden.

Wer bisher bei YouTube wirbt, weiß kaum, wann und vor allem wen er mit seiner Botschaft erreicht. Vielleicht auch deshalb lassen die Werbeeinnahmen bisher eher zu wünschen übrig. Der Plan, die Benutzerdaten gezielt aufzuzeichnen, soll dem nun Abhilfe schaffen. Da die Administration mit diesem Schritt genau wissen würde, welcher User welches Video anschaut, ließe sich für die Werbekunden wesentlich gezielter Werbung schalten. Weitere wichtige Komponente hierbei wäre, dass die Verantwortlichen neben diesem Wissen auch noch über Alter und Geschlecht der Nutzer informiert sind. Bereits im dritten Quartal dieses Jahres will YouTube hierzu erste konkretere Daten liefern. Damit ist dann wohl auch bei YouTube der erste Schritt zum durchsichtigen Benutzer getan.