News : ATi plant Preisaktion bei Radeon HD 2600

, 44 Kommentare

Während sich ATi im High-End-Segment derzeit etwas schwer tut, gegen die GeForce-8800-Karten zu bestehen, ist man im Mid-Range-Bereich gut gegen die Konkurrenz gerüstet – einzig gegen die GeForce 8600 GTS hat man keinen richtigen Gegenpart.

Namentlich buhlen in der Mittelklasse die Karten Radeon HD 2600 Pro (aktueller Preis etwa 70 Euro) sowie Radeon HD 2600 XT mit GDDR3- (etwa 90 Euro) bzw. die etwas schneller getaktete GDDR4-Version (etwa 120 Euro) um die Käuferschaft. Über den Preis möchte ATi den Radeon-HD-2600-Grafikkarten schon in Kürze einen weiteren Schub geben und plant nach eigenen Aussagen Preissenkungen bei den gängigen Online-Händlern.

Wann genau und in welchem Umfang sich diese Preissenkungen auf die 3D-Beschleuniger auswirken, ist noch unbekannt. Im Wettstreit mit der GeForce 8600 GTS hilft ATi jedoch auch diese Preissenkung nicht.