News : Canon stoppt Auslieferung der EOS-1D Mark III

, 25 Kommentare

Canon hat bekanntgegeben, dass aufgrund von Qualitätsproblemen bei einigen Exemplaren der digitalen Spiegelreflexkamera EOS-1D Mark III die Auslieferung selbiger vorerst gestoppt wurde. Weiterhin ist Canon bestrebt, bei Händlern lagernde, unverkaufte Kameras wieder einzusammeln.

Bei dem Problem handelt es sich um eine Fehlfunktion des Autofokus', die auf die Aufhängung des für den Autofokus notwendigen Spiegels zurückzuführen ist. Besonders bei höheren Temperaturen kommt es dabei vor, dass der Autofokus hinsichtlich der Schärfe nicht das gewünschte Ergebnis liefert. An einer Lösung für die bereits an Kunden ausgelieferten fehlerhaften Kameras wird bei Canon noch gearbeitet, das Procedere zur Reparatur wird zu gegebener Zeit auf der Canon Homepage veröffentlicht. Einen Umtausch will man allerdings nicht anbieten.