News : Mac OS X Leopard gut gestartet

, 79 Kommentare

Nach Angaben aus dem Hause Apple ist das neue Betriebssystem Mac OS X Leopard gut gestartet. Demnach verkaufte sich die Software am ersten Wochenende rund zwei Millionen mal – eine Marke, für die der Vorgänger Tiger im Jahr 2005 noch gut sechs Wochen brauchte.

„Diese frühen Anzeichen beweisen, dass Leopard massiv einschlagen wird“, kommentiert Apple-Chef Steve Jobs die Zahlen. „Leopards innovative Features sorgen für gute Rezensionen und immer mehr Menschen denken daran, auf den Mac zu wechseln“, so Jobs weiter.

Mac OS X Leopard
Mac OS X Leopard

Leopard ist das nunmehr sechste Hauptrelease von Mac OS X und bringt laut Apple mehr als 300 neue Features mit sich.