News : ViewSonic zeigt hochauflösenden 19"-TFT

, 30 Kommentare

ViewSonic hat einen neuen 19"-TFT angekündigt, der trotz seiner Größe eine bisher eher für 20"- bis 22"-Geräte übliche Auflösung bietet. Der VX1940w genannte Bildschirm bietet ferner schnelle Reaktionszeiten und gibt sich auch bei den Anschlüssen keine Blöße; das verwendete Panel entspricht aber leider nur dem Durchschnitt.

So kommt der ViewSonic-TFT mit einer Auflösung von 1680x1050 Pixeln daher und soll eine Helligkeit von 300 Candela je Quadratmeter bieten. Der Bildschirm übertrifft mit seiner Pixeldichte von 104 ppi die der meisten anderen am Markt erhältlichen Bildschirme. Die Reaktionszeit liegt laut Hersteller bei zwei Millisekunden (grey-to-grey) beziehungsweise fünf Millisekunden bei Schwarz-Weiß-Schwarz-Wechseln. Der Kontrast wird, wie mittlerweile bei günstigeren Paneln fast üblich, mit 3000:1 (dynamisch) oder 1000:1 (bei Einzelbildern) angegeben. Der dynamische Kontrast bezieht sich jedoch nur auf Bildwechsel, bei denen durch die Regulierung der Beleuchtungsstärke sattere Schwarzwerte beziehungsweise hellere Weißtöne erzeugt werden können. Da die Hintergrundbeleuchtung bei einem einzelnen Bild jedoch nicht variiert, liegt der eigentliche Kontrastwert des Bildschirms hier auch unter dem dynamischen Wert.

ViewSonic VX1940W – 19"-TFT mit 1680x1050-Auflösung
ViewSonic VX1940W – 19"-TFT mit 1680x1050-Auflösung

Der Monitor setzt auf ein TN-Panel und bietet daher auch nur Blickwinkel von 170° horizontal und 160° in vertikaler Richtung. Als Anschlüsse stehen ein DVI-D- sowie ein Analogeingang zur Verfügung. Da der TFT zudem Vista-zertifiziert ist, sollte er auch HDCP-geschütztes Material über die digitale Schnittstelle wiedergeben können. Wann der Monitor in Deutschland erhältlich sein wird, teilte ViewSonic nicht mit. Auch der Preis des Gerätes soll erst zur Markteinführung bekannt gegeben werden. Es ist aber davon auszugehen, dass binnen der nächsten Wochen mit dem Verkaufsstart des Modells zu rechnen ist – in den USA jedenfalls steht der Preis on 250 US-Dollar nebst Verkaufsstart im November bereits fest. ViewSonic kündigt weiterhin auch ein 22"-Modell mit „ähnlich eindrucksvollen Leistungsmerkmalen“ an.