News : Knappheit der HD3870 wegen Herstellungsfehler?

, 59 Kommentare

Die geringe Verfügbarkeit der neuen Radeon HD3870 liegt anscheinend daran, dass es bei den Referenzplatinen ein kleines Problem in der Herstellung gab. Demnach sorgt ein kleiner Widerstand für einige Ungereimtheiten in der Stromversorgung der Karte.

Zu Beginn der nächsten Woche soll das Problem gelöst sein und vermehrt Karten der neuen Serie in den Handel gelangen. Zudem wird AMD einige Kapazitäten der HD3850-Fertigung an die größeren Modelle der Serie HD3870 abgeben, um die knappen Vorräte im Handel mit neuen Grafikkarten aufzufüllen.