News : Google schließt gewichtige Allianz in Japan

, 8 Kommentare

Wie japanische Medien seit Dienstag berichten, hat Google mit dem lokalen Mobilfunk-Schwergewicht NTT Docomo ein größeres Abkommen beschlossen, dass die Integration von Such- und E-Mail-Funktionen des Internetkonzerns in den Docomo-Dienst i-mode regelt.

Damit hat Google nicht nur den lokalen Matadoren, sondern auch eine kleine japanische Festung eingenommen. Bisher beschränkte man sich bei NTT Docomo vornehmlich darauf, sich um alle Elemente des Geschäfts selber zu kümmern. Nahezu restriktiv wurden andere Konzerne und Dienstleister aus den eigenen Angelegenheiten herausgehalten.

In japanischen Kommentaren geht man nun davon aus, dass die zunehmende Verschmelzung von Internet und Mobiltelefon dazu geführt haben könnte, dass man sich bei Docomo nach starken Partnern umgesehen hat. Nähere Details zu dem Abkommen sind indes nicht bekannt, dürften aber folgen, falls die Kooperation tatsächlich publik gemacht werden sollte.