News : Neuer Trailer zu Valves „Left 4 Dead“

, 45 Kommentare

Für Valves Multiplayer-Shooter „Left 4 Dead“ ist ein neuer Trailer erschienen, der einen weiteren Einblick in das Spielgeschehen gewährt. Der Titel ist in erster Linie auf den kooperativen Modus ausgelegt, in dem die vier menschliche Spieler vor einer Horde Zombies flüchten müssen.

Storytechnisch greift Valve auf denselben Stoff zurück, der schon in diversen Horror- und Splatterfilmen verarbeitet wurde: Ein Virus befällt die Menschheit und verwandelt den Großteil in primitive Fleischfresser, die den kümmerlichen, aber gesunden Rest als ersten Punkt auf der Speisekarte haben. Dieser Rest muss überleben und schlägt sich in den Levels vom Start- bis zum Rettungspunkt durch, verfolgt von einer Schar aus Zombies. Diese stellt sich zusammen aus der recht tumben Masse, die dennoch gut zu Fuß ist und so die Spieler unter Druck setzen. Zudem gibt es vier spezielle Ausgeburten, die mit besonderen Fähigkeiten ausgestattet sind. Einer ist etwa besonders stark, der nächste ist als wandelnde Giftbombe unterwegs und kann mit Blut spucken. Diese Zombies können genauso wie die menschlichen Charaktere auch von Spielern übernommen werden.

[Dieses „Gametrailers.com“-Video ist leider nicht mehr verfügbar.]

Erscheinen soll Left 4 Dead im Herbst dieses Jahres.