News : Corsair stellt mehr Speicher für Macs vor

, 19 Kommentare

Dass Apple mit seinen Macs mehr und mehr Marktanteile gewinnt, jüngst erst in einer Studie von Gartner nachzulesen, die für Apple einen Zuwachs von 32,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr offenlegen, ist auch den Herstellern von Komponenten nicht verborgen geblieben. Corsair erweitert deshalb seine Mac-Speicherreihe.

Neben verschiedenen DDR2-Speicherriegeln von Corsair für Apple-Systeme, die seit einigen Wochen in erster Linie als SODIMM für Notebooks daherkommen, gibt es seit einigen Tagen auch Fully-Buffered-DIMM für die Apple Mac Pro. Neben einem 165 US-Dollar teuren 2-GB-Kit (2x 1 GB) steht auch ein 4-GB-Kit (2x 2 GB) für 225 US-Dollar bereit. Die Speichermodule arbeiten unter der Spezifikation von DDR2 mit 667 MHz und verfügen für den FB-DIMM-Speicher übliche ECC-Fehlerkorrektur. Corsair gibt den beiden Kits eine 100-prozentige Kompatibilität mit Apple-Computern auf den Weg, ebenso wird eine lebenslange Garantie gewährt.

MacPro-Memory-Photo inklusive Verpackung
MacPro-Memory-Photo inklusive Verpackung