News : Interaktives Kochbuch für Nintendo DS

, 36 Kommentare

Nintendos Ideenreichtum im Hinblick auf „Spiele“ für die hauseigenen Konsolen Wii und DS scheint keine Grenzen zu kennen. Neuester Streich: „Kochkurs: Was wollen wir heute kochen?“, ein interaktives Kochbuch mit rund 250 internationalen Rezepten für den portablen Nintendo DS mit Touchscreen.

Die originelle Software-Neuheit soll auf einfache und bequeme Art bei der Auswahl und Zubereitung der Speisen für Frühstück, Mittag- und Abendessen helfen. Der virtuelle Kochassistent bietet zahlreiche Rezepte der internationalen Küche, von Tortilla bis Sushi, von Kartoffelsuppe mit Speck bis Huhn Tikki Masala. Er hilft bei der Auswahl der Gerichte und führt mit Bild und Ton schrittweise zum fertigen Menü. Die Steuerung erfolgt dabei über den Touchscreen des Nintendo DS oder durch Spracheingabe über das integrierte Mikrofon. Das Ganze soll so einfach gestaltet sein, dass jeder auch ohne Erfahrung am Herd und am Nintendo DS damit zurechtkommt.

Kochkurs: Was wollen wir heute kochen?

Die rund 250 gespeicherten Gerichten und nach leicht auffindbaren Obergruppen wie zum Beispiel Ländern, Zutaten, Schwierigkeitsgrad oder Kaloriengehalt kategorisiert. Sobald man sich für ein Gericht entschieden hat, erklärt einem der virtuelle Kochassistent die richtige Zubereitung: mit gesprochenen Anleitungen und in klaren, verständlichen Einzelschritten. Um die elektronische Küchenhilfe nicht zu bekleckern, während man mit Töpfen und Pfannen hantiert, kann man auf die Sprachsteuerung zurückgreifen, um bei Bedarf jeden Schritt beliebig oft zu wiederholen. Auch die richtige Benutzung von Küchengeräten, das Ersetzen fehlender Zutaten und Fachausdrücke sollen dank des integrierten Küchen-ABCs mit detaillierten Illustrationen kein Hindernis darstellen.

Weitere Funktonen umfassen das Zusammenstellen von Einkaufslisten für den Lebensmittelmarkt und eine Küchenuhr. Das virtuelle Kochbuch soll ab dem 20. Juni im Handel erhältlich sein. Bereits eine Woche zuvor, am 13. Juni, wird Nintendo den DS Lite zusätzlich in den Farben Rot, Grün und Türkis auf den Markt bringen.