News : Hyundai mit günstigem 24-Zoll-PVA-TFT

, 92 Kommentare

Nachdem es bereits in den letzten Tagen vermehrt Meldungen zu neuen Widescreen-TFTs im 24-Zoll-Format gegeben hatte, stellt auch Hyundai ein neues Modell vor. Der W241D setzt dabei auf ein hochwertiges S-PVA-Panel und einen dynamischen Kontrast von 3.000:1.

Neben dem hohen Kontrast soll vor allem die hohe Helligkeit von 500 cd/m² überzeugen. Die Reaktionszeit liegt bei dem großen Bildschirm bei typischen 6 ms. Neben den üblichen DVI- und D-Sub-Anschlüssen bietet der W241D auch HDMI und einen Komponenten-Eingang. Beide digitale Schnittstellen können durch HDCP (High Bandwidth Digital Content Protection) verschlüsselte Videoinhalte verarbeiten und ermöglichen somit den uneingeschränkten Multimedia-Genuss. Zwei Stereo-Lautsprecher mit einer Leistung von 2 x 3 Watt unterstreichen die Multimedia-Tauglichkeit des 24-Zöllers. Ein USB-Hub rundet das Paket schlussendlich ab.

Hyundai W241D
Hyundai W241D

Neben Multimedia-Applikationen soll sich der W241D gut für Office-Anwendungen eignen. Excel-Tabellen können beispielsweise mit mehr Spalten dargestellt und mehrere Seiten eines Textdokuments können gleichzeitig nebeneinander zur Anzeige gebracht werden. Auch bei CAD-Anwendungen ist die vergrößerte Arbeitsfläche von Vorteil. Anwender werden dabei vor allem die stufenlose Höhenverstellbarkeit sowie die vertikale Neig- bzw. horizontale Drehbarkeit zu schätzen wissen. Zudem unterstützt der Ergonomie-Standfuß die Pivot-Funktion. Ein Blickwinkel von 178 Grad aus allen Richtungen ermöglicht eine uneingeschränkte Bildqualität, unabhängig von der Sitzposition.

Der Hyundai W241D ist in Deutschland bereits erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 639 Euro. Verfügbar ist er jedoch bereits ab 479,87 Euro, was für einen 24-Zoll-Monitor mit PVA-Panel einen nicht gerade schlechten Preis darstellt.