News : IFA: LG X110 Netbook mit UMTS-Modul

, 23 Kommentare

Mit dem X110 hat auch LG auf der IFA ein Netbook auf Basis von Intels Atom-Prozessor vorgestellt. Neben den bekannten Funktionen eines Subnotebooks wird den Kunden mit einem optional erhältlichen 3G-HSDPA-Modul viel Konnektivität geboten.

Darüber hinaus ist das X110 standardmäßig mit WLAN 802.11 b/g und 10/100-Ethernet ausgestattet. Bei der Speicherkapazität hat der Käufer die Wahl zwischen einem 80-GB- und einem 120-GB-Modell. Auch beim Arbeitsspeicher kann zwischen 512 MB und einem GB gewählt werden. Der 10-Zoll-WSVGA-Widescreen bietet LED-Backlight und eine Auflösung von 1024x600 Pixel. Das Gewicht gibt LG mit 1,19 kg an. Als Betriebssystem setzt LG auf Windows XP Home. Die Tastatur verfügt über 82 Tasten. Als Gehäusefarben stehen Weiß, Silber und Pink zur Verfügung. Das Netbook X110 von LG wird ab Anfang November verfügbar sein. Der Preis wird jedoch erst kurz vor Marktstart bekanntgegeben.

LG X110 Netbook
LG X110 Netbook
LG X110 Netbook
LG X110 Netbook

Technische Daten:

  • CPU + Chipsatz: Intel Atom 1,6 GHz + 945GSE + ICH7M
  • Betriebssystem: Windows XP Home
  • Display: 10-Zoll WSVGA (1024*600)
  • RAM: DDR2 512 MB/1 GB
  • HDD: 80 GB/120 GB HDD
  • Tastatur: Full-Size mit 82 Tasten
  • Akku: 3-Zellen-Akku
  • Gewicht 1,19 kg
  • Konnektivität: Integriertes 3G-HSDPA-Modul (optional), Bluetooth, WLAN 802.11 b/g, 10/100-Ethernet
  • Weitere Merkmale: Webcam (optional)