News : Acer stellt neue Full-HD-TFTs vor

, 12 Kommentare

Acer hat zwei neue Full-HD-TFTs vorgestellt, die auf ein Seitenverhältnis von 16:9 setzen. Während dem neuen 24"-Gerät damit Bildfläche gegenüber üblichen 16:10-Bildschirmen verloren geht, punktet die zweite Neuvorstellung – ein 21,5"-Display – durch die höhere Auflösung.

Sowohl der neue 21,5" große Acer H223HQbmid als auch der größere Acer H243Hbmid setze auf eine native Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Das 24"-Display büßt damit im Vergleich zu herkömmlichen 24"-Bildschirmen im 16:10-Widescreen-Format zehn Prozent der Bildpunkte durch die geringere Auflösung ein. Das 21,5"-Display gewinnt hingegen etwa 15 Prozent im Vergleich zu 16:10-Displays der 22"-Klasse hinzu, da deren Auflösung bisher weithin bei nativen 1.680 x 1.050 Bildpunkten lag. Beide Acer-Bildschirme sollen eine maximale Helligkeit von 300 cd/m² erreichen. Der Kontrastumfang soll allerdings zugunsten des 24"-Gerätes ausfallen, wobei es dieses auf einen dynamischen Wert von 40.000:1 bringen soll. Der Acer H223HQmid weist hingegen einen dynamischen Kontrastumfang von 20.000:1 auf – bei beiden Monitoren ist allerdings fraglich, welcher Wert tatsächlich auch statisch erreicht wird. Derlei Angaben macht der Hersteller nicht. Das verwendete TN-Panel lässt jedoch keine Rekorde vermuten. Es sorgt allerdings für Reaktionszeiten von fünf Millisekunden beim 21,5"-Modell und zwei Millisekunden (GTG) beim 24"-TFT. Das Messverfahren des kleineren Bildschirms wird nicht angegeben. Die Abdeckung des NTSC-Farbraums soll bei beiden Geräten 72 Prozent betragen.

Acer H223HQbmid
Acer H223HQbmid

Beide Displays können wahlweise per D-Sub-, DVI- oder HDMI-Eingang mit dem PC verbunden werden. Für die akustische Untermalung sorgen zwei Lautsprecher, die es auf eine Leistungsaufnahme von jeweils einem Watt (H223HQbmid) beziehungsweise jeweils zwei Watt (H243Hbmid) bringen. Der maximale Verbrauch der Bildschirme liegt bei 58 respektive 60 Watt und soll im Standby-Modus unter zwei Watt liegen. Der Preis der Monitore soll bei 250 Euro (21,5"-TFT) und 330 Euro (24"-TFT) liegen. Wann und ob die Displays hierzulande erscheinen, ist bisher nicht bekannt.

Technische Daten der beiden Monitore im Vergleich
H223HQbmid H243Hbmid
Acer H223HQbmid
Acer H223HQbmid
Acer H243Hbmid
Acer H243Hbmid
Display-Größe 21,5 Zoll 24 Zoll
Paneltyp TN TN
Auflösung (nativ) 1.920 x 1.080 Pixel 1.920 x 1.080 Pixel
Blickwinkel 170° (horizontal)
160° (vertikal)
160° (horizontal)
160° (vertikal)
Kontrastverhältnis 20.000:1 (dynamisch) 40.000:1(dynamisch)
maximale Helligkeit 300 cd/m² 300 cd/m²
Reaktionszeit 5 Millisekunden 2 Millisekunden
(Grey-to-Grey)
Anschlussmöglichkeiten 1x D-Sub
1x DVI
1x HDMI
1x D-Sub
1x DVI
1x HDMI
Stromverbrauch Betrieb (max.) 58 Watt 60 Watt
Stromverbrauch Standby <2 Watt