News : Service Pack 2 RC für Vista veröffentlicht

, 124 Kommentare

Microsoft hat den Release Candidate (RC) des zweiten Service Packs für Windows Vista vor kurzem zum geschlossenen Download freigegeben. Technet- und MSDN-Teilnehmer können das Update bereits herunterladen. Auch für Windows Server 2008 ist das Service Pack 2 nutzbar.

Das zweite Service Pack bringt neben einer Sammlung aller sicherheitsrelevanten Updates der Vergangenheit auch einige neue Funktionen mit sich. So werden Windows Vista und Windows Server 2008 etwa um Blu-ray-Funktionalität erweitert während die WLAN-Unterstützung verbessert wird. Das zweite Service Pack für Windows Vista ist zugleich das erste für Windows Server 2008, da hier die Updates der Vista Service Pack 1 bereits vor Veröffentlichung eingepflegt wurden. Es ist nur ein Download nötig, um das Service Pack 2 auf Windows-Vista- oder Windows-Server-2008-Systemen zu installieren. Auf PCs mit Windows Vista als Betriebssystem muss jedoch das erste Service Pack bereits installiert sein.

Das Service Pack 2 wird in der 32-Bit-Version bis zu 390 MByte (inklusive sieben Sprachpakete) groß sein, auf 64-Bit-Systemen können es bis zu 622 MByte (inklusive aller 36 Sprachpakete) sein. Verbesserungen, die Kunden vom zweiten Service Pack erwarten können, listet Microsoft auf einer eigenen Webseite auf. Ein öffentlich zugänglicher Download soll in Kürze folgen, wie aus einem Blogeintrag von Microsoft hervorgeht. Wann genau das sein wird, ist bisher nicht bekannt; Microsoft will den Download im Windowsteamblog aber separat ankündigen.