News : Wird EVGA Partner für Intels Larrabee?

, 29 Kommentare

Auch wenn Intels Larrabee-Grafikchip noch etwas auf sich warten lässt, gibt es bereits diverse Gerüchte zu der Grafikkarte, die ins High-End-Segment vorstoßen soll. Unter anderem geistert zur Zeit im Internet die Spekulation herum, dass die Leistung derzeit auf dem Niveau einer GeForce GTX 285 liegt.

Die Gerüchteküche The Inquirer will nun etwas neues über die Grafikkarte erfahren haben. So wird sie anscheinend nicht (oder nicht nur) ausschließlich über Intel selber vertreten, sondern wie ATi- und Nvidia-Grafikkarten auch über verschiedene Boardpartner. Dies an sich ist nichts neues, jedoch soll nun EVGA als Partner für Larrabee feststehen. Als gesichert kann man diese Spekulation jedoch nicht ansehen, zudem EVGA bis jetzt einzig Nvidia-Produkte anbietet und dementsprechend bevorzugt von Nvidia behandelt wird.