News : Windows 7 wird zur Familien-Version

, 60 Kommentare

Windows 7 steht in den Startlöchern und wird noch im Laufe des Oktobers das Licht der Welt erblicken. Die für den heimischen PC wohl interessanteste Version des Betriebssystems wird die „Home Premium“-Fassung sein, von der es wiederum nun wohl eine Sondervariante geben wird.

So ist in den „License Agreements“ bei Microsoft zu lesen, dass es von Windows 7 Home Premium wie auch schon damals bei Windows Vista eine „Familien-Version“ geben wird. Die Bedingungen die man für das „Family Pack“ erfüllen muss sind zwar noch unbekannt, jedoch würde in dem Fall die eigene Lizenz erweitert. Denn im Gegensatz zum normalen Windows 7 Home Premium darf man bei der Sonderedition dieselbe Software auf drei verschiedenen Computern installieren.

Andere Windows-7-Versionen und selbst das Flaggschiff Ultimate scheinen dagegen keine Familien-Versionen zu erhalten. Ob es sich dabei um eine zeitlich limitierte Aktion handelt ist noch offen. Denn das entsprechende Gegenstück von Windows Vista gab es nur sechs Monate lang.