News : Dell bietet neue Widescreen-TFTs an

, 57 Kommentare

Dell hat klammheimlich drei neue Widescreen-Monitore in Größen von 20" bis 23" vorgestellt. Die Bildschirme setzen allesamt auf ein Seitenverhältnis von 16:9 und bieten teilweise auch Full-HD-Auflösung. Zudem setzen die Bildschirme auf eine energiesparende Hintergrundbeleuchtung.

Die drei neuen Monitore hören auf die Bezeichnungen ST2310 (23"-TFT), E2210H (22"-TFT) sowie E2010H (20"-TFT). Das größte der Modelle bietet eine native Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten; die beiden kleineren bringen es auf 1.600 mal 900 Pixel. Die Helligkeit aller Modelle soll laut Hersteller bei maximal 250 cd/m² liegen, was vor allem an der reduzierten Hintergrundbeleuchtung liegt. Dell setzt bei den drei TFTs nur noch zwei statt der üblichen vier Kaltkathodenröhren ein, was allerdings auch Energie spart. Das typische Kontrastverhältnis der Monitore soll bei 1000:1 (E2210H und E2010H) liegen. Für das 23"-Modell gibt Dell nur einen dynamischen Kontrast an, der in der Regel nicht erreicht wird und auch nur theoretisch bei Bildwechseln auffällt.

Dell ST2310
Dell ST2310

Aufgrund des eingesetzten TN-Panels weisen die drei Bildschirme Blickwinkel zwischen 160° und 170° in der Horizontalen und Vertikalen auf. Gleichzeitig beträgt ihre Reaktionszeit allerdings nur fünf Millisekunden, wobei Dell nicht angibt, ob es sich um einen Bildwechsel von schwarz auf weiß oder von grau zu grau handelt. Als Videoeingänge stehen mindestens ein DVI- und ein VGA-Eingag zur Verfügung. Das 23"-Modell Dell ST2310 bietet darüber hinaus auch eine HDMI-Schnittstelle.

Technische Daten der Dell-Monitore
Dell ST2310 Dell E2210H Dell2010H
Display-Größe 23 Zoll 21,5 Zoll 20 Zoll
Paneltyp TN TN TN
Auflösung (nativ) 1.920 x 1.080 Pixel 1.600 x 900 Pixel 1.600 x 900 Pixel
Blickwinkel 160° (horizontal)
160° (vertikal)
170° (horizontal)
160° (vertikal)
170° (horizontal)
160° (vertikal)
Kontrastverhältnis 50.000:1 (dynamisch) 1.000:1 (statisch) 1.000:1 (statisch)
maximale Helligkeit 250 cd/m² 250 cd/m² 250 cd/m²
Reaktionszeit 5 Millisekunden 5 Millisekunden 5 Millisekunden
Anschlussmöglichkeiten 1x VGA
1x DVI
1x HDMI
1x VGA
1x DVI
1x VGA
1x DVI

Da eine offizielle Ankündigung bisher fehlt, die Produkte allerdings allesamt schon auf de US-amerikanischen Dell-Seite gelistet werden, ist noch unklar, wann die Monitore auch hierzulande erscheinen. Einzig der Dell E2010H wird bereits auf der deutschen Dell-Seite für rund 189 Euro gelistet. Die anderen beiden Modelle kosten 199 US-Dollar (Dell E2210H) respektive 229 US-Dollar (Dell ST2310).