News : Intel: Ein Blick in eine mögliche Zukunft

, 36 Kommentare

Ein Blick in die Zukunft: Shmuel (Mooly) Eden, Vice Präsident und General Manager der Intel Mobile Platforms Group, sprach bei einem Treffen in Bangalore (Indien) darüber, in welche Richtung sich der PC-Markt in den kommenden Jahren entwickeln könnte und was dies bedeuten würde.

Eden, der seit 1982 für Intel tätig ist, hält es demnach für möglich, dass in den kommenden Jahren der Anteil an PCs pro Haushalt eine ähnliche Stückzahl erreichen wird wie es derzeit bei den Mobiltelefonen der Fall ist.

Durch den technischen Fortschritt sei es heutzutage möglich, Bedarfe zu schaffen und so neue Käuferschichten zu mobilisieren. Gerade auf dem Gebiet der Notebooks, Netbooks oder der Mobile Internet Devices (MIDs) gebe es noch großes Potential. Neben der Technik selbst sei heutzutage immer mehr ein optisch ansprechendes Design ein Kaufgrund. Letztendlich würden es die jeweiligen Einsatzmöglichkeiten der Produkte sein, die es nun für eine bestimmte Käuferschicht attraktiv machen oder eben nicht. Der Preis sei in dieser Hinsicht oft kein kaufentscheidend Faktor, sagte Mooly Eden bei dem Treffen in Bangalore.

Bis jedoch seine Prognose eintreffen könne, sei es noch ein weiter Weg und es seien noch einige Steine aus dem Weg zu schaffen, sagte Eden.