News : AMD stellt fünf neue Prozessoren vor

, 68 Kommentare

Wie bereits seit einigen Tagen vermutet, hat AMD heute offiziell fünf neue Prozessoren vorgestellt. Alle fünf Modelle sind als Geschwindigkeitsupdate bisheriger Varianten zu verstehen, wovon insbesondere das Marktsegment unter 100 Euro in Form der AMD Athlon II profitiert.

Der schnellste vorgestellte Prozessor am heutigen Tag ist aber ein Phenom II, nämlich das Modell mit zwei Kernen „Phenom II X2 555“. Dieser taktet mit 3,2 GHz und kommt als Black Edition, also mit einem frei wählbarem Multiplikator, in den Handel. Er ersetzt das bisherige Modell 550, die TDP bleibt mit 80 Watt die gleiche, das Stepping in Form „C3“ ist jedoch eine Neuauflage. Als Preis schweben AMD 99 US-Dollar vor. Die Phenom-II-CPUs erhalten auch im Bereich der Modelle mit geringerer TDP Verstärkung. Dort betritt ab sofort der Phenom II X4 910e das Feld, der mit 2,6 GHz bei einer TDP von 65 Watt angeboten wird. Auch dieser wird auf das C3-Stepping vertrauen und soll für 169 US-Dollar im Handel stehen.

Die Garde der Athlon II mit zwei, drei und vier Kernen bekommt zum Wochenstart ebenfalls je ein neues Modell mit höherem Takt spendiert. So markiert der Athlon II X2 255 fortan mit 3,1 GHz die Spitzenposition bei den Zwei-Kern-Prozessoren, die Drei-Kerner gibt es mit der Variante Athlon II X3 440 fortan mit 3,0 GHz und vier Kerne gibt es in Form des Athlon II X4 635 ab sofort auch mit 2,9 GHz. Die neuen Athlon-Prozessoren kommen jedoch wie die bisherigen Modelle weiterhin im älteren C2-Stepping daher. Die drei Prozessoren sollen 74, 84 respektive 119 US-Dollar kosten und ab sofort verfügbar sein.