News : Externer Blu-ray-Brenner mit 8-fachem Tempo

, 21 Kommentare

I-O Data hat in Japan einen neuen, schnellen Blu-ray-Brenner vorgestellt, der als externe Massenspeicherlösung bis zu achtfaches Tempo erreicht. Damit sollen entsprechend geeignete Medien in Größe von 25 GByte in 13:22 Minuten komplett mit Daten befüllt werden können.

Unter der Haube des I-O Data BRD-UH8LE steckt wohl ein Brenner aus dem Hause Hitachi-LG Data Storage, der über das USB-2.0-Interface mit Daten versorgt wird. Für die Stromversorgung reicht der Port allerdings nicht aus, dafür gibt es ein separates Netzteil. Für das maximale Tempo wird zudem ein spezielles USB-Utility benötigt, das eine 30 Prozent höhere Datentransferrate verspricht, sonst kann man mit dem Brenner nur 6-fache Geschwindigkeit erreichen. Kommt dieses Tool zum Einsatz, kann das 8-fache Tempo mit einfachen BD-R-Medien (25 GByte) und doppellagigen BD-R-Rohlingen (50 GByte) erreicht werden. Wiederbeschreibbare Rohlinge der neuen Generation können maximal mit zweifacher Geschwindigkeit mit Daten beschrieben werden.

I-O Data BRD-UH8LE
I-O Data BRD-UH8LE

Wie immer funktioniert ein neuer Blu-ray-Brenner auch weiterhin als DVD- und CDRW-Brenner. DVDs werden je nach Typ mit 6- (DVD-RW), 8- (DVD-R DL), 12- (DVD-RAM) oder 16-fachem Tempo (DVD-R) mit Daten versorgt, die gute alte CD erreicht als herkömmlicher Rohling 48-fache Geschwindigkeit. Ein Puffer von 4 MByte soll beim Beschreiben der Rohlinge hilfreich zur Seite stehen.

In Japan wird das Modell für 24.200 Yen, umgerechnet etwa 190 Euro, in den Handel kommen.