News : AMD: Weitere Ein-Kern-CPU für Desktop-PCs

, 89 Kommentare

AMD wird sich in diesem Jahr nicht nur dem High-End-Segment widmen, sondern auch den absoluten Low-End-Markt nicht vergessen. Für diesen hat man mit den „Sargas“ spezielle Prozessoren im Programm, die auf einen Kern zurechtgestutzt wurden.

Aktuell gibt es bereits eines dieser Modelle, den Sempron 140 mit 2,7 GHz und 1 MByte L2-Cache bei einer TDP von 45 Watt. Der Preis ist nach unten kaum zu drücken, kostet das Modell doch keine 30 Euro. In Kürze soll bereits das 100 MHz schnellere Modell Sempron 145 in den Handel kommen, zum vierten Quartal ist dann ein 2,9 GHz schneller Ableger Sempron 150 geplant. An den Preisen dürfte sich kaum etwas ändern, denn ziehen diese in Richtung 40 Euro, liegt man direkt auf der Höhe des Athlon II X2, der bekanntlich zwei Kerne bietet.