News : Prototyp eines wassergekühlten All-In-One-PCs

, 52 Kommentare

Asetek ist bereits seit längerem für seine Wasserkühlungssysteme im Einsteigerbereich bekannt. Nun wurde ein All-In-One-Prototyp mit integrierter Wasserkühlung und einem 24-Zoll-Bildschirm vorgestellt. Mit Wasser gekühlt werden dabei sowohl der Intel Core i7-920 als auch die Nvidia GTX 280M mit einer TDP von zusammen 200 Watt.

Das Design des Prototyps ist an Apples iMacs angelehnt. Der All-In-One-PC ist lediglich 58 Millimeter dick und verbirgt den Radiator sowie die Pumpe im Standfuß. Bei Ersterem handelt es sich um einen Dual-Wärmetauscher mit zwei Lüftern. Wie groß diese sind, verrät Asetek ebenso wenig wie die Umdrehungszahlen und lässt auch offen, ob dieser Prototyp jemals in Massenproduktion gehen wird.

YouTube-Video: Asetek Liquid Cooled All-In-One PC