News : Zehn neue Monitore von AOC

, 10 Kommentare

AOC hat heute gleich zehn neue Monitore für den geschäftlichen und privaten Einsatz mit Bildschirmdiagonalen zwischen 18,5 und 23 Zoll vorgestellt. Vier der Monitore verfügen über eine WLED-Hintergrundbeleuchtung und bei zweien wird Bildschirm mit Glasscheiben gegen Verschmutzung oder Beschädigungen geschützt.

Die allesamt schwarzen Modelle der „41ID“-Serie von AOC sind vor allem für den Einsatz bei Office-, Gaming- oder Multimedia-Anwendungen vorgesehen und bieten Reaktionszeiten von fünf Millisekunden, was zusammen mit den Preisen auf TN-Displays schließen lässt. Auf der Oberseite des Gehäuses befindet sich ein USB-2.0-Port, der dort vor allem als Anschlussmöglichkeit für eine Webcam platziert wurde.

AOC 2241pa
AOC 2241pa

Die Modelle mit CCFL-Beleuchtung haben einen dynamischen Kontrast von 60.000:1, während diejenigen mit WLED-Beleuchtung einen dynamischen Kontrast von 20.000.000:1 bieten sollen. Beiden Varianten gemein ist hingegen eine Helligkeit von 250 cd/m². Das 18,5-Zoll-Modell e941Vwa mit einer Auflösung von 1.366×768 Pixel und das 19-Zoll-Modell e941Va mit einer Auflösung von 1.440×900 Pixel aus der „Style“-Linie verfügen ebenso über eine WLED-Beleuchtung wie das 21,5-Zoll-Modell e2241Vwa aus der „Pro“-Linie, das darüber hinaus mit Full-HD-Auflösung aufwarten kann. Selbst aus der „Value“-Linie gibt es mit dem 20 Zoll großen e2041S mit einer Auflösung von 1.600×900 Pixel noch einen Monitor mit entsprechender Hintergrundbeleuchtung.

AOC 2241pa
AOC 2241pa
AOC 2241pa
AOC 2241pa

Eine optionale Glasscheibe als Schutz gibt es für die beiden Value-Modelle 2241Sg und 2241Vg, die über eine Bildschirmdiagonale von 21,5 Zoll verfügen und eine Auflösung von 1.680×1.050 Pixel bieten. Eine Übersicht aller zehn Modelle der 41ID-Serie, die ab August im Handel erhältlich sein soll, gibt es als PDF auf der Seite von AOC.