News : Auch Palit bringt GeForce GTX 460 mit 2 GB

, 38 Kommentare

Nachdem Gainward, Sparkle und Zotac bereits mit 2-GB-Varianten der GeForce GTX 460 an die Presse gegangen sind, hat es nicht lange gedauert, bis Palit mit einem eigenen 2-GB-Modell nachzieht. Die Karte der Tochterfirma Palit wird dabei vermutlich baugleich zum Gainward-Modell sein.

Die Taktraten liegen mit 700 MHz für den Chip, 1.400 MHz für die Shader und 1.800 MHz (effektive 3.600 MHz) für den Speicher leicht über den Standardtaktraten. Beim Kühler setzt Palit wie Gainward auf ein eigenes Konzept mit Axiallüfter, das schon bei den anderen Varianten der GeForce GTX 460 zum Einsatz gekommen ist. In unserem Preisvergleich ist die Palit GeForce GTX 460 2GB Sonic getaufte Karte noch nicht zu finden. Die Karten von Sparkle und Zotac sind es allerdings ebenfalls noch nicht, die Karte von Gainward ist hingegen seit heute ab 236 Euro gelistet. Der Aufpreis gegenüber dem Modell mit 1.024 MB beträgt demnach bei diesem Hersteller gut 40 Euro.

Vielen Dank an Marcel Susgin
für diese Meldung.