News : Samsung Galaxy Tab auf der IFA?

, 20 Kommentare

Auf der diesjährigen Internationalen Funkausstellung (IFA) Anfang September in Berlin wird Samsung wohl das Galaxy Tab vorstellen. Die Markteinführung ist für das dritte Quartal dieses Jahres geplant, zumindest in Asien.

Neben neuen Fernsehgeräten und Kameras soll das Tablet offiziell im Rahmen der Funkausstellung offiziell vorgestellt werden. Vermutlich wird es dann auch genauere Informationen bezüglich des Preises und Verkaufsstarts in Europa beziehungsweise Deutschland geben.

Über die verbaute Technik ist nicht viel bekannt. Es wird laut OLED-Display.net und JoongAng Daily von einem sieben Zoll großen Super-AMOLED-Display, einem mit 1,2 GHz getaktetem Cortex-A8-Prozessor und 16 GB Speicher ausgegangen, Kontakt zur Außenwelt soll über WLAN und UMTS möglich sein. In puncto Software setzt Samsung wohl auf Android in der aktuellen Version 2.2, angeblich ohne den selbst entwickelten Aufsatz Touchwiz.

Durchgesickertes Foto des Samsung Galaxy Tab
Durchgesickertes Foto des Samsung Galaxy Tab (Bild: pocketpc.ch)

Wir bedanken uns bei Patrick Bellmer
für das Einsenden dieser Meldung.