Zahlung im Android Market bald auch per Paypal?

Benjamin Beckmann
46 Kommentare

Wie das Magazin Businessweek berichtet, soll die Ebay-Tochtergesellschaft Paypal offenbar in Gesprächen mit Google sein, um ihren Bezahlservice dem Android Market zur Verfügung zu stellen und somit das Bezahlen von Apps zu erleichtern.

[Anzeige: Opera ist dein persönlicher Browser mit kostenlosem VPN, Messenger und Crypto-Wallet – für Smartphone und PC. Jetzt Opera herunterladen!]

Momentan ist es nur über Google Checkout möglich, auf dem Android Market einkaufen zu gehen. Dafür benötigt man aber eine Kreditkarte, darüber hinaus ist das Google-Bezahlsystem vergleichsweise wenig bekannt. Die Möglichkeit der Zahlung per Paypal würde Anwendern das Einkaufen im Android-„Kaufhaus“ deutlich erleichtern und somit auch die Motivation von Programmieren erhöhen, Software für die Android-Plattform zu entwickeln.

Paypal für Android könnte schon in diesem Jahr zur Verfügung stehen, sowohl Google als auch die Ebay-Tochter wollten dies aber nicht kommentieren.

Wir bedanken uns bei Martin Weller
für das Einsenden dieser Meldung.