News : Eee Pad kommt erst im März

, 4 Kommentare

Laut DigiTimes verzögert sich der Start des im Juni angekündigten Eee Pad. Ursprünglich sollte das Asus-Gerät noch in diesem Jahr verfügbar sein, ein Grund für die Verzögerung ist nicht bekannt. Den bei Nvidia bestellten Tegra 2-Prozessor will der Hersteller aber nicht nur für das Tablet verwenden.

Dem Bericht zufolge plant Asus den Einsatz des auf ARM-Technologie basierenden Tegra 2 auch in Smartphones. Um welche Geräte es sich genau handelt oder wann diese erscheinen sollen, ist nicht bekannt. Laut Quelle wird der Tegra-2-Prozessor mittlerweile in knapp 50 verschiedenen Geräten verbaut, unter anderem bei Dell, Samsung, Toshiba und Motorola.