News : „Fusion“-Netbook mit knapp zehn Stunden Laufzeit

, 69 Kommentare

Toshiba schickt sich in den kommenden Tagen an, ein neues Netbook auf Basis von AMDs erster „Fusion“-Plattform vorzustellen. Ausgerüstet mit einem 1,0 GHz schnellen Dual-Core-Prozessor soll eine der Stärken in der knapp zehn Stunden langen Akkulaufzeit liegen.

Neben dem AMD „C-50“-Prozessor sollen 1 GByte DDR3-Speicher und die integrierte Radeon HD 6250 für die Performance Sorge tragen. Hinzu gesellt sich eine 250 GByte fassende SATA-Festplatte, auf der Windows 7 als Starter Edition vorinstalliert wird.

Toshiba NB550D
Toshiba NB550D

Das Toshiba NB550D ist nicht einmal 1,32 kg schwer und an der dünnsten Stelle gerade einmal 17 mm flach. Welche Auflösung das 10,1 Zoll große Display bietet ist aktuell noch nicht bekannt. Nach der Vorstellung – vermutlich zur CES in den kommenden Woche – soll es ab Februar verfügbar sein. Zur gegebenen Zeit dürfte dann auch die Internet-Seite von Toshiba um eben jene Details erweitert werden.