News : Powerline-Adapter mit drei Ethernet-Ports

, 25 Kommentare

Vom Mediaplayer über den Blu-ray-Player bis hin zum Fernseher verfügen heutzutage immer mehr Multimediageräte über Netzwerkanschlüsse. Trendnet hat nun einen neuen Powerline-200-Adapter vorgestellt, der sich mit drei Ethernet-Anschlüssen vor allem auch für die Einbindung dieser Produktkategorie ins Heimnetzwerk eignet.

Computer, Drucker und Spielekonsolen lassen sich natürlich ebenso an den „TPL-305E“ anschließen wie jedes andere Gerät mit Ethernet-Port. Ein oder mehrere passende Gegenstücke vorausgesetzt – maximal 16 Adapter können per Knopfdruck gekoppelt werden – lässt sich das Stromnetz des Hauses in ein Netzwerk mit einer maximalen Bandbreite von 200 Mbit/s und AES-Verschlüsselung umwandeln. Die einzelnen Ports des Adapters bieten jeweils eine maximale Bandbreite von 100 Mbit/s. Der Trendnet TPL-305E soll ab Februar erhältlich sein und wird derzeit ab 38 Euro in unserem Preisvergleich gelistet.

Trendnet TPL-305E
Trendnet TPL-305E